Vorteile der Verblisterung

Vorteile für Apotheken

Das BlisterCenter verbindet die Vorteile der patientenindividuellen Arzneimittelverblisterung mit modernsten technischen und logistischen Prozessen. Damit kann die Apotheke vor Ort auch ohne eigenen Blisterautomat, Pflegeheimen, ambulanten Pflegediensten und Ihren Kunden die Medikation erleichtern. 

Als erfahrener Dienstleister und Teil der PHOENIX group sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Wir liefern Ihnen schnell und zuverlässig Medikamente, die von hochqualifiziertem Personal mit modernster Technik unter Reinraumbedingungen nach GMP-Anforderungen und validierten Verfahren verblistert werden.

  • deutschlandweite Belieferung durch unseren erfahrenen Logistikpartner Transmed
  • keine Investitionen in Räume, Maschinen und zusätzliches Personal notwendig.
  • Zeitersparnis durch minimalen Verwaltungs- und Kontrollaufwand
  • Skalierungseffekte im Bereich der Neukundenakquise weiterer Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste durch die maschinelle Verblisterung
  • stärkere Kundenbindung
  • übersichtliches und faires Kostenmodell
  • kompetenter Ansprechpartner für Ärzte und Pflegeeinrichtungen im Bereich der patientenindividuellen Arzneimittelversorgung
  • konstante Versorgung von Patienten individuellen Blistern, durch externen Dienstleister
  • breites Arzneimittelsortiment das sich an den aktuellen Rabattverträgen orientiert
  • einfaches und übersichtliches Medikamenten- und Rezeptmanagement in Ihrer Heimversorgungssoftware
  • beliebig viele Einnahmezeitpunkte minutengenau möglich
  • höchste Arzneimittelsicherheit und Compliance
  • höchste Hygienestandards bei der Arzneimittelverblisterung in einem Reinraum der Klasse D
  • kostenloser Online-Zugriff auf Packungsbeilagen, Arzneimittelbilder und Artikelinformationen
  • Fotooptische Chargendokumentation jedes Blisters
  • Chargenrückverfolgbarkeit jedes Arzneimittels sichergestellt
  • das BlisterCenter übernimmt die Einhaltung, Prüfung, Dokumentation der securPharm-Richtlinien
  • Einhaltung gemäß aktueller Datenschutzverordnungen DSGVO

Dies macht uns zum leistungsfähigen Partner Ihrer Apotheke im Rahmen der maschinellen Verblisterung.

So bleibt Zeit fürs Wesentliche: Die Beratung ihrer Kunden!

Vorteile für Pflegeeinrichtungen und private Kunden

Wer täglich mehrere unterschiedliche Medikamente einnimmt hat vieles zu beachten:

  • Wann muss welches Medikament eingenommen werden? 
  • In welcher Menge?
  • Habe ich noch einen ausreichenden Medikamentenvorrat?

Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime oder ambulante Pflegedienste verabreichen Medikamente schon seit Jahren in Form von patientenindividuellen Arzneimittelblistern. Ihre teilnehmende Apotheke übernimmt die Organisation des Rezeptmanagements und stellt die Arzneimittelversorgung Ihrer Patienten sicher. 

Die Auslagerung des manuellen Richtens von Medikamenten an uns als externen Dienstleister ist für Sie nicht nur zeit- und kostensparend, sondern erhöht zudem die Arzneimittelsicherheit und vereinfacht die Handhabung und Compliance. So bleibt Zeit fürs Wesentliche: Die Betreuung ihrer Patienten

  • Optimierung der Pflegequalität - mehr Zeit für die Pflege
  • Zeit- und Kostenersparnis in Pflegeeinrichtungen
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität
  • deutliche Reduktion von Medikationsfehlern
  • eindeutige Identifizierbarkeit der Arzneimittel bis zu deren Einnahme
  • prozessübergreifendes Qualitätsmanagement von der Bestellung bis zur Auslieferung
  • Verblisterung steigert die Qualität des Heims bei der Bewertung des MDK
  • kostenloser Online-Zugriff auf Packungsbeilagen und Arzneimittelbilder 
  • Rezeptmanagement der verblisterten Arzneimittel übernimmt die Apotheken-EDV
  • Verfallreduzierung der Medikamentenvorräte im Heim
  • weniger unübersichtliche Einzelpackungen 
  • Reichweitenkontrolle der Packungen und aufwendiges zählen der Tabletten entfällt
  • der Patient kann seine Medikationen mitnehmen.
  • hohe Datensicherheit

Studie: Zeitersparnis von 5,5 Minuten pro Woche/Patient, bedeutet Einsparungen bei Ausgaben in Höhe von 0,94€ pro Woche/Patient. Dadurch wird die Versorgungswirtschaftlichkeit um 22% erhöht. Laut Univ.-Prof. Dr. G. Neubauer & Dipl.-Volksw. A. Wick - AOK Bayern und als Zusammenfassung aller relevanter Studien durch Univ.-Prof. Dr. G. Neubauer und Peer Voss, M.P.H..

Vorteile für die Heimaufsicht und MDK

Durch die Entlastung des Pflegepersonals, aufgrund des Wegfalls des manuellen Stellens der Medikamente, erhöht sich zum einen die Arzneimittelsicherheit erheblich und zum anderen bleibt mehr Zeit für die Pflege und Betreuung der Patienten. Die lückenlose Dokumentation bei der Herstellung unserer Blisterbeutel, stellt jeden einzelnen Schritt bis zur Abgabe an den Patienten sicher.

  • Verbesserung der Arzneimittelsicherheit
  • Dokumentation und Transparenz bis zur Arzneimittelgabe
  • die Tabletten sind hygienisch vor Zugriff geschützt und können nicht unkontrolliert verändert werden
  • Arzneimittelvergabe gemäß der ärztlichen Verordnung sichergestellt
  • Umsetzung des aktuellen Medikationsplans durch frei wählbare Einnahmezeitpunkte unbegrenzt möglich, dadurch hohe Therapiesicherheit
  • detaillierte Beschriftung inklusive Einnahmehinweise minimiert die Verwechslungsgefahr und Compliance
  • Einhaltung höchster Hygienestandards durch die Verblisterung in Reinräumen
  • automatisierte Dokumentation der verblisterten Arzneimittelchargen
  • Arzneimittelhistorie wird in unserer Datenbank gespeichert und bleibt nachvollziehbar - Rückverfolgbarkeit ist jederzeit möglich
  • fortlaufende Medikamentenversorgung durch Rezeptmanagement in Apotheke gesichert
  • einfaches Handling der Blistertütchen, was gerade für älter Patienten die Medikamenteneinnahme erleichtert 
  • kompakter Blisterschlauch auch für unterwegs, statt vieler Einzelpackungen
  • Hohe Compliance und Datensicherheit

Vorteile für die Krankenkassen

Im Rahmen der patientenindividuellen Arzneimittelverblisterung können die ärztlichen Verordnungen korrekt umgesetzt werden. Durch das zentral in der Apotheke geführte Rezept- und Medikationsmanagement ist eine übersichtliche und effiziente Arzneimittelabgabe gemäß der aktuellen Rabattverträge sichergestellt.

  • potenzielle Einsparmöglichkeiten durch Abrechnung auf Einzeltablettenbasis theoretisch möglich
  • Vermeidung von Arzneimittelverwurf
  • Einhaltung des ärztlich verordneten Medikationsplans
  • Reduktion der verordneten Arzneimittel auf das medizinisch Notwendige
  • Vermeidung von Doppelverordnungen
  • budgetschonend durch die Auswahl preiswerter Generika und Einhaltung aller Rabattverträge
  • hohe Datensicherheit
Sie haben noch Fragen oder wollen mit uns zusammenarbeiten? Dann kontaktieren Sie uns jetzt.
Valentina Unruh
Valentina UnruhLeitung Vertrieb / Stellv. Herstellungsleitung+49 (0) 160 728 150 3v.unruh(at)blister-center.de
Lena RohnalterVertrieb / Kundenbetreuung+49 (0) 6021 45 615 513l.rohnalter(at)blister-center.de